Vorhang auf: Marina zwischen Payrolls und Partituren

Marina unterstützt seit Juli 2023 das Finanzteam von Allgeier. Wie es der Zufall will, wurde sie von einer Freundin auf eine freie Stelle angesprochen, als sie gerade auf der Suche nach neuen Herausforderungen war. Eine offensichtlich gute Entscheidung.

Marina, was zeichnet deine Rolle aus und welche Aufgaben umfasst sie?

In meiner Position bin ich für Finanzen, einschliesslich Payrolling, Abschlüsse, buchhalterische Aufgaben und die Verwaltung zuständig. Wir vom Finanzteam tauschen intern ständig Informationen aus, deshalb ist es entscheidend, sowohl loyal als auch diskret zu sein, gut mit Kollegen auszukommen und einander zu unterstützen.

Was siehst du als die grösste Herausforderung in deiner Arbeit?

Vor allem das Zeitmanagement ist manchmal herausfordernd. Oft müssen wir Aufgaben innerhalb von zwei Wochen erledigen und natürlich muss auch der Jahresabschluss pünktlich vorliegen. Das erfordert eine gute Organisation und Effizienz.

Wie würdest du das Arbeitsklima bei Allgeier beschreiben?

Bei Allgeier ist es wunderbar und familiär. Wir sind fröhlich und motiviert und treffen uns alle gern, um gemeinsam zu Mittag zu essen oder um miteinander zu sprechen. Wir schätzen einander, und es wird immer positiv miteinander umgegangen. Bei uns wird nicht gemeckert, sondern jeder fühlt sich als wichtiger Teil des Teams. Die Kommunikation ist offen und alle sind sehr hilfsbereit, die Gespräche sind von Vertrauen und Transparenz geprägt. Das Arbeitsklima ist sowohl intern im Team als auch bei Kunden vor Ort sehr angenehm. Ehrlichkeit und Offenheit spielen eine grosse Rolle.

Was schätzt du als Mitarbeiterin am meisten an Allgeier?

Besonders gefällt mir die Offenheit und transparente Kommunikation im Unternehmen. Hier gibt es keine starren Hierarchien, und das macht die Zusammenarbeit sehr angenehm.

Gibt es ein persönliches Highlight bei Allgeier?

Bei meinem vorherigen Arbeitsplatz wurde hauptsächlich analog gearbeitet. Allgeier ist eine technologisch fortschrittliche Firma, bei uns ist alles sehr modern und digital. Das macht die Arbeit interessant und einfach mehr Spass.

Was machst du in deiner Freizeit?

In meiner Freizeit versuche ich, einen Ausgleich zu den Zahlen in meiner Arbeit zu finden. Ich bin im Samariterverein engagiert und spiele Klarinette. Bei den Musikkadetten Horgen bin ich im Vorstand und für die Finanzen verantwortlich. Zeit mit meiner Familie zu verbringen und die Welt zu bereisen sind weitere Dinge, die mir wichtig sind. Ausserdem geniesse ich das Golfspielen, da es ein ruhiger Sport ist, der meine Konzentration fördert.

Marina, wir bedanken uns herzlich für das Interview und wünschen dir weiterhin viel Spass bei Allgeier 😊