swiss ehealth forum

Rückblick aufs Swiss eHealth Forum 2017

Allgeier nahm am diesjährigen eHealth Forum teil, um die Kern-Produkte und langjähren Projekt-Erfahrungen für Universalarchiv und PACS (Picture Archiving and Communication System) der Schweizer eHealth Community präsentieren zu können. Dabei hatten die Forums-Teilnehmer die Gelegenheit, das Allgeier Universalarchiv und den performanten Viewer live am Allgeier Stand erleben zu können.

Inhaltlich konkretisierten die von Allgeier präsentierten Lösungen das Leitthema der Veranstaltung: An den beiden Tagen standen der regulatorische Rahmen für das Elektronische Patientendossier (EPD) und deren konkrete Umsetzung im Zentrum. Fundamental für die Bereitstellung und den Austausch des Elektronischen Patientendossiers, aus Perspektive eines Spitals, ist die effiziente Konsolidierung der verschiedenen Informationen mittels einer zentralen Archivierung, mit standardisierten Formaten und modular nutzbaren Funktionalitäten.

So nahm auch der Vortrag von Allgeier (Thorsten Schmidt) dieses zentrale Thema auf und zeigte an einem konkreten Beispiel, wie ein solches System erfolgreich eingesetzt wird. Natürlich wurde dabei ein grosser Vorteil der Universalarchiv-Lösung von Allgeier nicht verschwiegen: Die Visualisierung von Röntgenbildern, OP-Videos, DICOM und nonDICOM-Daten, PDF/A-3 Dokumentenformaten inkl. Signatur erfolgt über einen hoch-performanten Viewer. Der Viewer wird dabei nach Bedarf mit situativen Sichten eingesetzt. Die Slides zur Präsentation finden Sie weiter unten in diesem Beitrag.

Für Fragen oder eine Präsentation der Lösung stehen wir gerne zur Verfügung.

;