SAP bei Allgeier

Wir decken alle relevanten Themengebiete für SAP-Bestandskunden ab und ergänzen SAP-Lösungen mit eigenen innovativen Antworten.

Im Rahmen der zunehmenden Digitalisierungsstrategien von Unternehmen verschwimmen die Grenzen zwischen Frontend- und Backend-Themen immer mehr und Allgeier hat es sich auf die Fahnen geschrieben, als Full-Service-Provider für die SAP-Bestandskunden umfassende End-to-End-Prozesse umzusetzen.

„Der Schwerpunkt in unserem Mittelstandsangebot ist, als Full-Service-Provider die Kunden umfassend zu betreuen, vom SAP-Lizenzverkauf über die Implementierung, und darüber hinaus die Lizenzwartung und den Application Support sicherzustellen. Als SAP-Lighthouse-Partner für Cloud sind unsere innovativen Themen für den Mittelstand – natürlich S/4 Hana on premise wie auch die S/4-Hana-Public-Cloud-Lösungen der SAP – ein zukunftsweisender Baustein, um unser Gesamtportfolio zu ergänzen“, beschreibt Jörg Dietmann, Vorstand bei Allgeier, den strategischen Ansatz und ergänzt: „Wir erwarten, dass der Public-Cloud-Bereich in der Zukunft der S/4-Erfolgsgeschichte einen zentralen Stellenwert bekommen wird, ergänzt durch Allgeier-Lösungen in der SAP Cloud Platform.“

SAP Cloud auch intern

Ein weiterer wichtiger Punkt im Zusammenhang mit SAP und Cloud-Themen ist für Vorstand Dietmann, dass Allgeier unbedingt auf eigene Erfahrungen zurückgreifen will und nicht einfach nachsagt, was der Prophet vom Himmel ruft. „Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, für die neuen SAP-Einheiten bei uns im Haus auf eine komplette SAP-Cloud-Umgebung zu setzen“, defi niert er den zukünftigen Weg. „Im vergangenen Oktober haben wir mit der Implementierung der S/4 Hana Professional Service Cloud, SuccessFactors und Concur sowie der Hana Cloud Platform begonnen.

Integration von IoT

„Das Internet der Dinge bringt unsere analoge Realität der digitalen Welt des Internets näher“, weiß Vorstand Dietmann aus zahlreichen Projekten. Zum einen hilft man Unternehmen dabei, eine klare Vision für den Bereich zu entwickeln, und unterstützt diese dann auch im nächsten Schritt bei der konkreten Implementierung einer solchen IoT-Landschaft in die SAP-Welt. Durch die Echtzeitkommunikation von Maschinen, Sensoren und anderen elektronischen Geräten können endlich auch nahezu alle analogen Prozesse direkt überwacht und gesteuert werden. Die SAP Cloud Platform ist von eminenter strategischer Bedeutung für das zukünftige Cloud-Angebot von Allgeier“, betont Vorstand Dietmann. Diese agile Schicht ist für Allgeier einerseits das Bindeglied zwischen den Hybrid-Landschaften, die „On-prem“-Systeme mit S/4-Public-Cloud-Lösungen oder aber auch Lösungen wie Ariba, Concur, Fieldglass, SuccessFactors und Hybris verbindet. Allgeier erlebt aktuell eine große Nachfrage und Informationsbedarf bei den S/4-Public-Cloud-Lösungen und dem Zusammenspiel der SAP Cloud Platform sowie der Konzeption von IoT-Szenarien.